Wertvolle Sicherheitstipps für Frauen und Mädchen

Das Frauenreferat im Amt der Vorarlberger Landesregierung hat gemeinsam mit der Landespolizeidirektion Vorarlberg die Informationsbroschüre zum Thema "Sicherheitstipps für Frauen und Mädchen" überarbeitet und neu aufgelegt. Die Broschüre gibt wertvolle Tipps und einen Überblick über die verschiedenen Hilfsangebote für Frauen und Mädchen in Vorarlberg.


Im Umgang mit Gewalt bzw. in der Gewaltprävention speziell ausgebildete Polizistinnen und Polizisten tun ihren Dienst für die Sicherheit in Vorarlberg, betont Landespolizeidirektor Hans-Peter Ludescher. Die neu aufgelegte Broschüre soll dazu beitragen, Frauen und Mädchen für das Thema zu sensibilisieren. “Denn wer die Gefahr kennt, kann viele Risiken ausschließen”, erklärt Ludescher.

Die Broschüre wird in vielen Schulen, Jugendorganisationen, Arztpraxen, Gemeindeämtern und Polizeidienststellen aufgelegt, kann aber auch kostenlos bestellt (Frauenreferat im Amt der Vorarlberger Landesregierung, Römerstraße 15, 6900 Bregenz, Telefon 05574/511-24112, E-Mail frauen@vorarlberg.at) oder im Internet heruntergeladen werden (www.vorarlberg.at/frauen).

Rückfragehinweis:
Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-920196
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0016 2013-01-09/08:48

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Wertvolle Sicherheitstipps für Frauen und Mädchen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen