Wertvolle Einblicke in unsere Alltagsgeschichte

In einer Ausstellung im Bregenzer Landhaus zeigen 13 Vorarlberger Kommunalarchive einige jener Schätze, die ihnen von Privaten geschenkt wurden: Nachlässe, beispielsweise einer Hebamme der Nachkriegszeit, eines Harder Lehrers um 1900 oder eines Feldkircher Kaffeerösters. "Sie geben wertvolle Einblicke in unsere Alltagsgeschichte", sagte Landesrätin Andrea Kaufmann bei der heutigen (Dienstag, 12. März) Ausstellungseröffnung.


Landesrätin Kaufmann würdigte die Leistungen der Vorarlberg Kommunalarchive: “Sie tragen maßgeblich dazu bei, dass dem sichtbaren Bild einer Kommune durch Informationen, Ausstellungen, Publikationen und Veranstaltungen eine Tiefenschärfe verliehen wird.” Dadurch werde das Archiv zum “historischen Kompetenzzentrum seiner Kommune”, so Kaufmann.

Der Arbeitskreis Vorarlberger Kommunalarchive zeigt im Rahmen der Ausstellung “Nachlässe – Schätze aus den Archiven” die Lebensdokumentationen einiger Vorarlbergerinnen und Vorarlberger, unter anderen von Anna Geiger, der letzten Gemeindehebamme von Nenzing, Marzell Büchele, langjähriger Lehrer und Schulleiter in Hard, Agathe Fessler, der Begründerin der modernen Sozialarbeit in Vorarlberg oder Hilde Ackermann, die 1944 zum Schutz vor den Bomben nach Zürs geschickt wurde. Auch das Leben des Dalaaser Fotografs Andreas Schnetzer oder der Feldkircher Kaffeerösterfamilie Gohm wird ebenso gezeigt wie das des Tubenfabrikanten Karl Höll in Lauterach.

Die Ausstellung kann von Mittwoch, 13. März bis Freitag, 29. März 2013 werktags von 8.00 bis 18.00 Uhr im Landhaus in Bregenz besichtigt werden.

Rückfragehinweis:
Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20141, Fax: 05574/511-20190
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0263 2013-03-12/17:15

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Wertvolle Einblicke in unsere Alltagsgeschichte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen