Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Werden Sie die Festspiele besuchen?

Nicht jeder hat schon ein Aida-Ticket
Nicht jeder hat schon ein Aida-Ticket ©VOL Live / Schwendinger Ulrich
Dornbirn – Es gibt viele gute Gründe, die Festspiele zu besuchen. Und es gibt Gründe, sich davon fernzuhalten. VOL Live wollte sie alle wissen und hörte sich dazu im Messepark um.
Besuchen Sie die Festspiele?
Video zur Umfrage

Mit der Eröffnung der Bregenzer Festspiele mündet eine lange und engagierte Vorbereitungszeit in ein kulturelles Dauererlebnis der Sonderklasse. Im Zentrum all dessen stehen natürlich die Opernklänge und das Flair auf der Seebühne. Wir haben uns im Messepark in Dornbirn umgehört und die PassantInnen gefragt, wie es mit ihren Plänen in Sachen Festspielbesuch aussieht.

Matthias aus Lustenau wird in erster Linie die Vorfreude auf die Festspiele erleben. Er arbeitet nämlich im Restaurant Guth in Lauterach, wo zahlreiche Festspielgäste ihren Magen auf den Kulturgenuss einstimmen werden. Christina aus Lustenau und Simone aus Ludesch möchten sich das Spektakel nicht entgehen lassen, besitzen aber noch keine Karte. Auch Renata aus Lustenau hat noch kein Ticket. Sie hat sich bereits im Internet mit Aida auseinandergesetzt und würde die Oper auf der Seebühne gern erleben. Andreas als Lustenau sieht sich nicht als „Festspielgänger“, da er sich mehr für Autos und Motorräder interessiert. Vor dem Festspielhaus gäbe es viele Parkplätze.

Werden Sie die Festspiele besuchen?

This video is not availabe anymoreFind more videos on https://www.vienna.at/video

  • VIENNA.AT
  • Bregenz
  • Werden Sie die Festspiele besuchen?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen