Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weniger Passagiere und mehr Fracht am Wiener Flughafen im November

Mehr Fracht, aber weniger Passagiere am Wiener Flughafen im November.
Mehr Fracht, aber weniger Passagiere am Wiener Flughafen im November. ©APA
Im November 2013 sind am Flughafen Wien-Schwechat 1,65 Millionen Passagiere abgefertigt worden. Das sind im Vergleich zum Vorjahr um 0,7 Prozent weniger. Gestiegen ist hingegen - erneut - das Frachtaufkommen.
Keine Passagier-Aufrufe mehr
Fernzuganbindung geplant
Winterdienst am Flughafen
Wann kommt dritte Piste?

Zusammengezählt ergibt sich für die ersten elf Monate 2013 ein Minus von 0,9 Prozent auf 20,4 Millionen Fluggäste, geht aus einer Mitteilung des Airports vom Donnerstag hervor. Die Zahl der Flugbewegungen ging im November um 6,3 Prozent und in elf Monaten um 5,7 Prozent zurück.

Mehr Frachtaufkommen in Wien

Zugelegt hat hingegen neuerlich das Frachtaufkommen – im November um 11,6 Prozent auf 24.466 Tonnen. Auf Jahressicht könnte sich hier ein kleines Plus ausgehen. Nach elf Monaten liegt das Frachtvolumen mit 234.838 Tonnen um 1,1 Prozent über dem Vorjahr.

Flughafen verzeichnet Minus bei Passagieren

Bei den Passagieren hat der Wiener Airport vor allem im Osten verloren. Osteuropa verzeichnete im November einen Rückgang von 5,1 Prozent, der Nahe und Mittlere Osten schrumpfte um 2,3 Prozent. Dafür flogen um 0,4 mehr Personen nach Westeuropa. Auf der Langstrecke gab es in den Fernen Osten ein Plus von 10,6 Prozent und nach Nordamerika flogen 43,2 Prozent mehr Fluggäste – das hängt vor allem mit der neuen AUA-Destination Chicago zusammen.

Rückgang um 3,5 Prozent

Die Zahl der Lokalpassagiere stieg im abgelaufenen Monat um 1,9 Prozent auf 1.165.838 Personen, im Elfmonatszeitraum gab es ein kleines Plus von 0,4 Prozent auf 14,0 Millionen. Bei den Transferpassagieren verzeichnete der Flughafen im November einen Rückgang von 6,9 Prozent auf 478.294 Menschen, nach neun Monaten macht der Rückgang 3,5 Prozent aus. (APA)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Weniger Passagiere und mehr Fracht am Wiener Flughafen im November
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen