Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Welche Bedeutung der 22. Dezember in der Geschichte hat

1994 - Der reguläre Passagierverkehr mit Zügen für Pkw und Motorräder durch den Eurotunnel wird aufgenommen.
1994 - Der reguläre Passagierverkehr mit Zügen für Pkw und Motorräder durch den Eurotunnel wird aufgenommen. ©DAOD
Am 22. Dezember sind einige geschichtliche Ereignisse verzeichnet. Wir haben einen Überblick über die wichtigsten Eckdaten des Tages.

1789 – Mit der Einführung des Zensuswahlsystems schaltet die französische Verfassungsgebende Nationalversammlung die radikalen Sansculotten aus, die sich im Klub der Jakobiner sammeln.

1849 – Der russische Dichter Fjodor Dostojewski wird wegen seiner Zugehörigkeit zum revolutionär-sozialistischen Petraschewski-Kreis zum Tode verurteilt. Wenige Minuten vor der Hinrichtung wandelt Zar Nikolaus I. das Urteil in vier Jahre Verbannung nach Sibirien um.

1894 – Der französische Hauptmann Alfred Dreyfus wird nach einem regelwidrigen Militärgerichtsverfahren in Paris wegen angeblichen Landesverrats zugunsten Deutschlands zu lebenslanger Deportation auf die Teufelsinsel vor Französisch-Guyana verurteilt. 1939 – In Deutschland kostet der Zusammenstoß zweier D-Züge bei Genthin 186 Menschen das Leben.

1969 – In Winterthur werden die arabischen Terroristen, die am 18.2. auf dem Zürcher Flughafen eine El-Al-Maschine angegriffen hatten, zu je zwölf Jahren Haft verurteilt. 1984 – Der maltesische Ministerpräsident Dom Mintoff tritt nach 13-jähriger Amtszeit zurück.

1989 – Der rumänische Staats- und Parteichef Nicolae Ceausescu wird gestürzt und einen Tag später auf der Flucht zusammen mit seiner Frau Elena verhaftet. Eine “Nationale Rettungsfront” unter dem ehemaligen ZK-Sekretär Ion Iliescu übernimmt die Führung des Umsturzes.

1989 – In Berlin wird im Beisein der Regierungschefs Helmut Kohl (BRD) und Hans Modrow (DDR) der Grenzübergang am Brandenburger Tor nach 28 Jahren wieder geöffnet.

1994 – Der reguläre Passagierverkehr mit Zügen für Pkw und Motorräder durch den Eurotunnel wird aufgenommen.

1994 – Der unter Korruptionsverdacht stehende italienische Ministerpräsident Silvio Berlusconi reicht seine Demission ein.

Die wichtigsten Geburtstage des Tages

Jean Racine, frz. Dramatiker (1639-1699)
Hermann Samuel Reimarus, dt. Philosoph (1694-1768)
Christian Rohlfs, dt. Maler (1849-1938)
Franz Schmidt, öst. Komponist/Cellist (1874-1939)
Gustav Gründgens, dt. Schausp./Regisseur (1899-1963)
Hugo Loetscher, schweiz. Schriftsteller (1929-2009)
Maurice Gibb, brit. Popsänger (Bee Gees) (1949-2003)
Robin Gibb, brit. Popsänger (Bee Gees) (1949-2012)
Christian Hoffmann, öst. Skilangläufer (1974- )

Verstorben sind an einem 22.Dezember: Josef von Sternberg, öst./US-Filmregisseur (1894-1969) Darryl Zanuck, US-Filmproduzent (1902-1979) Samuel Beckett, irischer Schriftst./Dramat. (1906-1989) Theodor Piffl-Percevic, öst. Politiker (1911-1994)
(APA)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Welche Bedeutung der 22. Dezember in der Geschichte hat
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen