AA

Weihnachtstrucker der Johanniter sammelt für Menschen in Not

Der Weihnachtstrucker der Johanniter sammelt wieder Hilfspakete für Kinder in Not.
Der Weihnachtstrucker der Johanniter sammelt wieder Hilfspakete für Kinder in Not. ©Johanniter/M. Martin
Auch heuer sammelt der Weihnachtstrucker der Johanniter wieder Hilfspakete für bedürftige Kinder und Familien in Rumänien und Österreich.

Die anhaltende Inflation belastet vor allem jene Menschen, die ohnehin schon am Existenzminimum leben müssen. Sie sind mehr denn je auf Hilfe angewiesen.

Johanniter sammeln Hilfspakete für Menschen in Not

Der Weihnachtstrucker der Johanniter sammelt auch in diesem Jahr wieder Spenden für armutsgefährdete Menschen. Von 29.11. bis zum 20.12. können bei den Sammelstellen der Johanniter Hilfspakete für Menschen in Not abgegeben werden. Eine genaue Packliste für die Hilfspakete und eine Liste mit den Abgagestellen und Öffnungszeiten der johanniter gibt es hier. Bei einer größeren Sammelaktion etwa in der Schule oder im eigenen Unternehmen, können die Hilfspakete von den Johannitern nach Voranmeldung auch abgeholt werden.

Auch mit Geldspenden kann geholfen werden

Auch mit einer Geldspende kann man sozial schwachen Familien und von Armut Betroffenen helfen. Die Johanniter können mit dem gespendeten Geld etwa die Treibstoffkosten für den Transport der Päckchen, die Unterkunft und die Verköstigung der Ehrenamtlichen finanzieren oder weitere Hilfspakete schnüren. Zudem können LKW-Fahrer und Speditionen die Hilfsaktion der Johanniter ebenfalls ehrenamtlich beim Transport der Hilfspakete unterstützen.

Spendenkonto: Johanniter-Unfall-Hilfe in Österreich AT60 2011 1000 0494 0555
Stichwort: Weihnachtstrucker

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Weihnachtstrucker der Johanniter sammelt für Menschen in Not
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen