Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Weihnachtsdorf und Silvesterdorf am Maria-Theresien- Platz: Punschen auch an Feiertagen

Punschen ist hier auch an den Feiertagen möglich.
Punschen ist hier auch an den Feiertagen möglich. ©APA
Das Weihnachtsdorf am Maria-Theresien- Platz hat dieses Jahr zum zweiten Mal auch am Christ-und Stefanitag geöffnet.

Für Liebhaber dieses Weihnachtsdorfes gibt es heuer eine weitere gute Nachricht: Gleich anschließend hat das Silvesterdorf von 27. bis 31.12. seine Pforten geöffnet. Zum ersten Mal ist der Maria-Theresien-Platz in diesem Rahmen Teil des Silvesterpfades und hat am 1. Jänner bis 2 Uhr früh geöffnet.

Ab 14:00 Uhr beginnt am 31.12. die große “okidoki”-5-Jahre-Geburtstagsparty mit Christina Karnicnik, Robert Steiner und Sid, dem Faultier aus Ice Age. Zahlreiche Stars kommen live auf die Bühne und bringen Geschenke mit, die unter den kleinen und großen Gästen verlost werden. Im Anschluss ertönen lateinamerikanische Klänge bei dieser Station des Silvesterpfades: Von der temperamentvollen Latino-Sängerin “Carla Natascha” bis hin zum vielseitigen Künstler “José Ritmo” – diese Rhythmen lassen mit Sicherheit auch bei Minusgraden niemanden kalt.

1010, Maria-Theresien-Platz | 20.11.- 26.12.2013|20.11.-23.11.: 11:00-22:00 | 24.12. von: 11:00-16:00 | 25.+26.12.: 11:00-19:00

Silvesterdorf Maria-Theresien-Platz

1010, Maria-Theresien-Platz | 27.12.- 31.12.2013 27.12. – 30.12.2013: 11:00 – 19:00 Uhr 31.12.2013: 11:00 – 02:00 Uhr

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Weihnachtsdorf und Silvesterdorf am Maria-Theresien- Platz: Punschen auch an Feiertagen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen