Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

WEGA-Einsatz bei Kellereinbruch in Wien-Ottakring

Die WEGA wurde wegen eines Einburchs in Ottakring alarmiert.
Die WEGA wurde wegen eines Einburchs in Ottakring alarmiert. ©APA (Symbolbild)
In der Nacht auf Freitag wurde in Wien-Ottakring eingebrochen. Die WEGA fand den mutmaßlichen Einbrecher, der sich hinter einer Mauernische versteckt hatte, im Keller des Gebäudes.
Einbruchswerkzeuge des Täters

Um 03:13 Uhr hörte ein Mieter in Wien-Ottakring verdächtige Geräusche aus dem Keller und rief die Polizei. Gemeinsam mit Kollegen der Sondereinheit WEGA betraten Streifenpolizisten den Keller und fanden den 41-jährigen Tatverdächtigen hinter einer Mauernische sitzend.

Festnahme nach Kellereinbruch

Mehrere Kellerabteile waren aufgebrochen worden, das Einbruchswerkzeug wurde sichergestellt. Der Tatverdächtige hatte zudem einen Koffer, den er aus einem der Abteile gestohlen hatte, bereits für den Abtransport des Diebsgutes bereitgestellt. Zivko I. wurde festgenommen und sitzt derzeit in Haft.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • WEGA-Einsatz bei Kellereinbruch in Wien-Ottakring
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen