Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

WEGA-Einsatz: 45-Jähriger bedroht Wiener Lokalmitarbeiter mit Waffe und fordert Freigetränke

In Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus kam es am Montag zu einem WEGA-Einsatz.
In Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus kam es am Montag zu einem WEGA-Einsatz. ©APA (Sujet)
In Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus kam es am Montag zu einem WEGA-Einsatz, nachdem ein 45-Jähriger einen Lokalmitarbeiter mit einer Waffe bedrohte und freie Getränke forderte.

Gegen 20 Uhr kam es in der Clementinengasse zu dem WEGA-Einsatz. Der 45-Jährige war bei der Tür herein gekommen und setzte sich an die Bar. Er legte die Waffe vor sich hin und wollte so zu gratis Alkohol-Nachschub kommen. Zeugen verständigten die Wiener Polizei und informierten sie über den Vorfall. Die Beamten konnten den Mann festnehmen und die Schreckschusspistole und einen gefälschten Ausweis sicherstellen.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 15. Bezirk
  • WEGA-Einsatz: 45-Jähriger bedroht Wiener Lokalmitarbeiter mit Waffe und fordert Freigetränke
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen