Waldbrandgefahr in Wien weiterhin extrem hoch

Die Waldbrandgefahr in Wien ist weiterhin extrem hoch.
Die Waldbrandgefahr in Wien ist weiterhin extrem hoch. ©pixabay.com (Symbolbild)
Aufgrund der anhaltenden Trockenheit und extremer Temperaturen ist die Waldbrandgefahr in Wien weiterhin hoch.
Grillverbot in Wien

Der Forst- und Landwirtschaftsbetrieb der Stadt Wien hat am Donnerstag zur besonderen Vorsicht geraten. Rauchen, Grillen und Hantieren mit offenem Feuer im Wald oder in unmittelbarer Nähe bleibt verboten.

Extreme Trockenheit: Waldbrandgefahr in Wien

Der Boden der Wälder und Wiesen ist bis in Tiefen von über 20 Zentimeter vertrocknet, was Gefahr noch massiv verstärkt, hieß es in einer Aussendung. Das Verbot könne erst bei längerem und nachhaltigem Regen wieder aufgehoben werden. Das Grillen in privaten Gärten außerhalb des Gefährdungsbereiches des Waldes ist erlaubt.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Waldbrandgefahr in Wien weiterhin extrem hoch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen