Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wagner Tiefkühlprodukte ruft wegen Metallstücke Pizzaprodukte zurück

"Die Backfrische" und "Big Pizza" betroffen.
"Die Backfrische" und "Big Pizza" betroffen. ©Wagner
Das deutsche Unternehmen Wagner Tiefkühlprodukte GmbH warnt vor zwei Pizzaprodukten aus ihrer Angebotspalette.

“Die Backfrische” und “Big Pizza” werden zurückgerufen, von einem Verzehr gewarnt (Mindesthaltbarkeitsdatum bis November 2013). Der Rückruf wurde aufgrund zweier Verbraucherreklamationen eingeleitet, bei denen kleine Metallstückchen in der Pizza gefunden wurden. Alle anderen Wagner-Produkte sind davon nicht betroffen.

Rückgabe über Handel möglich

Verbraucher können die Lebensmittel über den Handel zurückgeben. Sie erhalten den Kaufpreis erstattet. Im Falle der Rücksendung an die Firma Wagner Tiefkühlprodukte müssen die Konsumenten die Seitenlasche der Verpackung mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum sowie ihrer Bankverbindung an die Adresse “Wagner Verbraucherservice 66106 Saarbrücken” senden. Weitere Informationen zum Rücknahmeverfahren erhält man auf der Wagner-Webseite www.wagner-pizza.de sowie über die Verbraucherhotline 0049/6873-665/1234

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Wagner Tiefkühlprodukte ruft wegen Metallstücke Pizzaprodukte zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen