ÖVP-Bundesräte aus Vorarlberg gegen Budget

Vorarlberger VP-Bundesräte gegen Koalitionslinie
Vorarlberger VP-Bundesräte gegen Koalitionslinie ©APA/GEORG HOCHMUTH
Bregenz - Nach dem Nationalrat hat am Tag vor Weihnachten nun auch der Bundesrat dem Budgetbegleitgesetz den Weg geebnet. Neben der Opposition stimmten auch die beiden Vorarlberger VP-Länderkämmerer Magnus Brunner und Edgar Mayer gegen die Vorlage.
Studenten stürmten Sitzung
Bilder: Protest im Nationalrat
Senioren klagen Budget

Aus ihrer Sicht sei die Abschleifungen im Familien- und Pflegebereich nicht ausreichend. Sie folgten damit im Gegensatz zu ihren Kollegen im Nationalrat der Linie der Vorarlberger Landesregierung, die gegen das Budgetbegleitgesetz vor den Verfassungsgerichtshof geht.

Die Spar- und Steuermaßnahmen der Regierung, die im Budgetbegleitgesetz zusammengefasst sind, müssen nun noch von Bundespräsident Heinz Fischer beurkundet werden. Anschließend erfolgt die Veröffentlichung im Bundesgesetzblatt, womit ein Inkrafttreten Anfang Jänner gewährleistet sein dürfte.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • ÖVP-Bundesräte aus Vorarlberg gegen Budget
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen