Vorarlbergs Bevölkerung wächst weiter

373.729 Menschen waren zum Stichtag 31. September 2012 mit Hauptwohnsitz in Vorarlberg gemeldet, das sind um 1.728 bzw. 0,46 Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Das teilt die Landesstelle für Statistik in ihrem aktuellen Bericht mit.


Der Ausländeranteil an der Wohnbevölkerung beträgt 13,8 Prozent und ist damit um 0,4 Prozentpunkte höher als vor einem Jahr. 51.436 Menschen mit ausländischer Staatsangehörigkeit lebten zum Stichtag in Vorarlberg. Den stärksten Zuwachs haben die Deutschen (+725), sie sind seit heuer die größte Ausländergruppe in Vorarlberg mit mittlerweile über 14.000 Menschen.

Fast 192.000 Menschen, also etwas mehr als die Hälfte der Bevölkerung Vorarlbergs, wohnen in den neun einwohnerstärksten Gemeinden. Die 63 kleinsten Gemeinden (jeweils weniger als 2.500 Einwohner) kommen zusammen auf nicht ganz 70.000 Einwohner. In den vier Gemeinden mit jeweils mehr als 20.000 Einwohnern (Dornbirn: 46.464; Feldkirch: 31.121; Bregenz: 28.208; Lustenau: 21.408) war der Bevölkerungszuwachs in den letzten zehn Jahren mit +7,1 Prozent deutlich über dem Landesschnitt (+5,3 Prozent). In den 34 Kleingemeinden (weniger als 1.000 Einwohner) hat sich die Wohnbevölkerung in diesem Zeitraum um 1,2 Prozent verringert.

Rückfragehinweis:
Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-920196
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0016 2012-10-25/08:49

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Vorarlbergs Bevölkerung wächst weiter
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen