Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberger Glückspilz

Bei der Lotto-Ziehung am vergangenen Sonntag ertippte eine Vorarlberger mit einem voll ausgefüllten Normalschein einen von drei Sechsern.

Es waren drei voll ausgefüllte Lotto Normalscheine, mit denen die drei Sechser nach der Ziehung vom Sonntag zu jeweils mehr als 296.000,- Euro erzielt wurden. Einer gehört einem Vorarlberger, er war mit dem vierten Tipp erfolgreich. Der zweite wurde in Niederösterreich abgegeben, hier waren die „sechs Richtigen“ 3, 9, 16, 17, 39 und 45 im neunten Tipp angekreuzt. Der dritte Wettschein eines Oberösterreichers trägt nicht nur den richtigen Sechser (im sechsten Tipp), sondern auch noch drei Vierer und zwei Dreier.

Lotto “6 aus 45“ bietet jetzt seinen Spielteilnehmern eine
zusätzliche Gewinnchance und verlost 5 BMW Z4. Diese fünf Sportwagen
werden unter all jenen Lotto Tipps verlost, die an zumindest einer
der vier Ziehungen am Mittwoch, dem 2. April 2003, am Sonntag, dem 6. April 2003, am Mittwoch, dem 9. April 2003 oder am Sonntag, dem 13. April 2003 teilnehmen. Die Quittungsnummern werden am Sonntag, dem 13. April 2003 nach der Lotto Ziehung unter notarieller Aufsicht ermittelt.

Die richtige Joker Zahlenkombination stand auf keinem Wettschein.
Somit geht es am kommenden Mittwoch um einen Jackpot. Rund 231.000,-
Euro bleiben im Topf, und für die nächste Ziehung wird eine
Gewinnsumme von rund 400.000,.- Euro erwartet.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberger Glückspilz
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.