Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Alkoholisierter Lkw-Lenker aus dem Verkehr gezogen

Der Lenker wird an die BH Bregenz angezeigt werden.
Der Lenker wird an die BH Bregenz angezeigt werden. ©APA/Symbolbild
Am Samstagmittag wurde ein stark alkoholisierter Lkw-Fahrer aus dem Verkehr gezogen.

Am 18.5.2019 fiel auf der A96 in Deutschland, ca 24 km vor der Staatsgrenze einem nachfolgenden PKW-Lenker ein Sattelkraftfahrzeug auf, das im Baustellenbereich Schlangenlinien fuhr. Von der deutschen Polizei verständigt, konnte eine Patrouille der Autobahnpolizei Dornbirn den 50-jährigen, in Rumänien wohnhaften Lenker um 11:30 Uhr auf dem Parkplatz der Raststätte Bodensee kurz nach der Grenze anhalten und kontrollieren.

Eine Atemluftüberprüfung ergab, dass der Lenker des unter anderem mit Gefahrengut beladenen Sattelkraftfahrzeugs stark alkoholisiert war. Die Weiterfahrt mit dem Sattelkraftfahrzeug wurde untersagt, der Fahrzeugschlüssel und Führerschein abgenommen. Der Lenker wird an die BH Bregenz angezeigt werden. Die Weiterfahrt muss nach dem Wochenende mit einem Ersatzfahrer angetreten werden.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Vorarlberg: Alkoholisierter Lkw-Lenker aus dem Verkehr gezogen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen