Von Skateboard am Kopf getroffen

Ein Skateboard ist am Donnerstagabend einem 15-jährigen Mädchen in Nenzing an den Kopf geflogen. Die Schülerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

Ein Skateboard ist am Donnerstagabend einem 15-jährigen Mädchen in Nenzing an den Kopf geflogen. Die bewusstlose Schülerin erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Rettungshubschrauber „Christophorus 8“ ins Krankenhaus geflogen.

Das Mädchen saß auf der kleinen Pipe als ein 17-Jähriger mit seinem Skateboard auf der großen Pipe rückwärts nach unten fuhr. Dabei kam der Jugendliche zu Sturz, sein Skateboard wurde durch die Luft geschleudert und traf das Mädchen am Kopf.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Von Skateboard am Kopf getroffen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.