Von der City auf die Sommerrodelbahn: Freizeitspaß auf der Hohe Wand Wiese

Auch im Sommer gibt es auf der Hohe Wand Wiese Wien Action mit der Rodelbahn.
Auch im Sommer gibt es auf der Hohe Wand Wiese Wien Action mit der Rodelbahn. ©VIENNA.AT / Verena Kaufmann
Am Stadtrand von Wien ist auch im Sommer Action angesagt. Die High Hills Sommerrodelbahn in Wien-Penzing ist als einzige Rodelbahn der Stadt für alle Besucher ein besonderes Erlebnis. VIENNA.AT war vor Ort und hat sich auf eine rasante Talfahrt begeben.
Rasante Go-Pro-Abfahrt
Wiens erste Sommerrodelbahn

Bereits seit 100 Jahren wird auf der Hohe Wand Wiese Wien in Mauerbach Schi gefahren, seit 2006 ist auch eine Sommernutzung der Fläche möglich.

Die High Hills Sommerrodelbahn ist die erste und einzige Rodelbahn der Stadt Wien und somit ein besonderes Ausflugsziel für Jung und Alt.

“Es ist allgemeiner Trend, bei Winteraktivitäten auch eine Sommernutzung zu bieten. Wien ist die einzige Stadt, die durch die alternative Pistennutzung auch eine Sommerrodelbahn hat”, so Martin Dolezal, Geschäftsführer von High Hills.

“Wohlfühleffekt voll im Grünen”

“Was für uns spricht ist auf jeden Fall die Einzigartigkeit. Man hat sozusagen einen Wohlfühleffekt in der Stadt, ist dabei jedoch voll im Grünen. Unsere Gastronomie bietet viele saisonale Gerichte, aber auch Mehlspeisen und Kaffee laden zum Verweilen ein”, meint Dolezal über die Sommerrodelbahn.

Von der City direkt auf die Sommerrodelbahn

Die Sommerrodelbahn ist sehr gut mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Vom Bahnhof Hütteldorf ist man in circa 15 Minuten mit den Buslinien 249 oder 250 bei der Sportanlage.”Durch die günstige Verkehrsanbindung sind wir in 35 bis 50 Minuten von fast jedem Punkt der Stadt öffentlich leicht erreichbar”, hebt der Geschäftsführer die Anreise hervor.

Falls man doch mit dem Auto anreist, ist ein großer Gratis-Parkplatz vorhanden.

Rasante High Hills Talfahrt mit bis zu 40 km/h

Nachdem man für die Fahrt auf der rund 850 Meter langen Strecke bezahlt hat (eine Einzelfahrt für Erwachsene kostet beispielsweise vier Euro, fünf Fahrten kosten 18 Euro) kann man sich bereits in eine der 25 Rodeln setzen. Danach geht es mit dem umfunktionierten “Schilift” bergauf.

Bei der Bergstation angekommen wird man automatisch ausgehängt und kann sofort losfahren.

Mit bis zu 40 km/h geht es bei dann der Talfahrt rasant bergab. 14 Kurven und ein “Sprung” sorgen bei einer Fahrt von circa vier Minuten (samt Bergfahrt) für extra Rodelspaß.

Rodelspaß auch beim Sommer-Nacht-Rodeln

Seit Kurzem gibt es freitags zusätzlich zum täglichen Betrieb auch die Möglichkeit, bis 22.00 Uhr zu rodeln.

Dolezal erklärt, dass beim Sommer-Nacht-Rodeln die Strecke mit einer bunten LED-Beleuchtung erhellt wird. “Durch die spezielle Beleuchtung sieht man nur die Bahn und das gibt wiederum eine tolle Stimmung.”

High Hills international bekannt

“Grundsätzlich liegt der Schwerpunkt bei der Auslastung natürlich bei Familien mit Kindern und Jugendlichen. Aber auch Erwachsene und Pensionisten werden bei der Talfahrt wieder zum Kind”, so Dolezal über die Gäste der Hohe Wand Wiese.

Auch international ist die Sommerrodelbahn in Wien bereits bekannt. Viele Touristen kommen im Urlaub gerne rodeln, da sich die Einzigartigkeit der Wiener Rodelbahn bereits herumgesprochen hat. “Viele begeisterte Besucher, die selbst schon einmal bei uns gefahren sind, erzählen ihren Bekannten und Freunden von uns.”

Vielfältiges Angebot beim Sommerrodeln in Wien

Neben dem öffentlichen Betrieb (saisonal) gibt es auch die Möglichkeit, die Sommerrodelbahn für Firmenevents, Geburtstagsfeiern oder Schulausflüge zu mieten.

Bei Schlechtwetter bleibt die Sommerrodelbahn jedoch geschlossen. “Schlechtwetter heißt bei uns (Dauer-)Regen. Wenn die Bahn zu nass wird, dann wird nicht gefahren. Falls kleine Regenschauer oder ein Gewitter vorbeiziehen sollten, wird nur kurz unterbrochen, anschließend wird die Bahn wieder getrocknet und freigegeben.”

Weitere Informationen zu den Öffnungszeiten, Preisen und Angeboten finden Sie auf der Homepage der Sommerrodelbahn Hohe Wand Wiese und auf der Facebook Seite.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Von der City auf die Sommerrodelbahn: Freizeitspaß auf der Hohe Wand Wiese
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen