Volksbefragung zum Parkpickerl am 17. Jänner 2013?

Der Countdown zur Parkpickerl-Volksbefragung läuft, ein offizieller Termin wurde jedoch noch nicht festgelegt.
Der Countdown zur Parkpickerl-Volksbefragung läuft, ein offizieller Termin wurde jedoch noch nicht festgelegt. ©ÖVP
Die Wiener ÖVP startete am Donnerstag einen Countdown zur Parkpickerl-Volkbefragung. Diese sollte ihrer Ansicht nach spätestens am 17. Jänner 2013 stattfinden. Einen offiziellen Termin gibt es jedoch noch nicht.

ÖVP-Landesparteiobmann Manfred Juraczka nimmt die rot-grüne Stadtregierung beim Wort: Am 17. Juli hatten Bürgermeister Michael Häupl und Verkehrsstadträtin Maria Vassilakou angekündigt, dass innerhalb von sechs Monaten eine Volksbefragung zur Parkraumbewirtschaftung durchgeführt werden soll.

Noch kein Termin für Volksbefragung

Bei einer Pressekonferenz am Donnerstag startete die ÖVP deshalb ihren Countdown, um an das Versprechen zu erinnern. Gleichzeitig forderte Juraczka eine sofortig Aussetzung des Modells, da dieses nicht die erhofften Auswirkungen habe. Von der versprochenen besseren Lebensqualität, besserer Luft und mehr Parkplätzen sei nichts zu spüren. Zwar würden die betroffenen Zonen tagsüber entlastet, abends herrsche jedoch die große Parkplatzsuche. Auch habe sich mittlerweile ein regelrechtes Feindbild des Pendlers entwickelt – wie berichtet, ist es schon zu Sachbeschädigungen an Fahrzeugen gekommen.

Weitere Informationen zum Thema Parken in Wien finden Sie in unserem Special.

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Volksbefragung zum Parkpickerl am 17. Jänner 2013?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen