Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vinomnasaal: Sanierung hat begonnen

Die Arbeiten zum Abbruch des Vinomnasaals in Rankweil haben begonnen. Gleichzeitig richtet die beauftragte Firma die Baustelle für die bevorstehende Sanierung ein.

Bei einer Volksabstimmung am 12. Jänner des Jahres hatten sich eine knappe Mehrheit der Rankweiler Stimmberechtigten, nämlich 51,78 Prozent, gegen einen Neubau und für eine Sanierung ausgesprochen. Die wesentlichen tragenden Elemente des Gebäudes sollen erhalten bleiben und mit einem zusätzlichen Bauteil ergänzt werden. Bestehen bleiben sollen auch die Struktur des Saalbereichs mit Galerie und künstlicher Wandbemalung sowie die großen Fensterflächen. Die wesentlichen Eingriffe erfolgen mit einem Lifteinbau, der Umgestaltung des Dachbereichs und des Übergangs vom Wohntrakt zum Treppenhaus. Auch im Bereich der Bühne und der Decke sind Veränderungen vorgesehen.
Die Sanierung kostet zirka 3,8 Millionen Euro und dauert voraussichtlich bis Oktober 2004.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Vinomnasaal: Sanierung hat begonnen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.