Vier Nashorndiebe in Gmünd geschnappt

Rhino-Nashörner haben einen hohen Marktwert
Rhino-Nashörner haben einen hohen Marktwert ©Bilderbox
Es war nur ein Nashorn aus Holz, aber es wurde vier mutmaßlichen Nashorn-Dieben zum Verhängnis. Die Männer zwischen 20 und 25 wurden von der niederösterreichischen Polizei festgenommen. 
Museum schützt seine Hörner
Wiener Nashorn-Diebe
Nashorn-Räuber schlugen wieder zu
Nashorn-Diebe in Gmünd gefasst

Laut einem Bericht in der Abendausgabe der “Kronen Zeitung” am Donnerstag waren die Männer zuvor bei einem Nashorndiebstal auf Schloss Rastenberg im Waldviertel gescheitert. Vor einem Jahr sollen die vier Polen jedoch auf demselben Schloss schon einmal Hörner erbeutet haben.

Ebenfalls bei sich hatte das Quartett eine Kamera mit Fotos von zahlreichen Nashörnern aus verschiedenen Museen. Auch ein Foto von einem Kopf, der vergangene Woche in der Steiermark verschwunden- und ohne Horn in einem Straßengraben wieder aufgetaucht war, war dabei.  Doch bei diesem Coup hatten die Diebe Pech gehabt: Es war nur jenes Nashorn aus Holz, mit dem sie ausgegriffen wurden.

  • VIENNA.AT
  • Chronik
  • Vier Nashorndiebe in Gmünd geschnappt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen