Video - Matthew McConaugheys verrücktes Fitnessprogramm: Sport ist sein Leben! HIER seine besten Übungen zum Nachmachen...

Er joggt am Strand, schmeißt sich mit seinem Surfbrett in die Wellen und radelt was das Zeug hält. Matthew McConaughey treibt in jeder freien Minute Sport und hält seinen Luxus-Body in Topform. Das konnten wir auch gestern wieder sehen, als er am Strand von Malibu sein volles Fitnessprogramm durchzog. Zugegeben: Das Workout des Schauspielers sieht ja schon ziemlich spektakulär aus. Darum hier die Top 5 der bizarrsten Matthew-Übungen zum Nachmachen...

Auf Platz 5 schafft es diese Stretching-Pose names "Bind’dir deine Schuhe". Ganz im Matthew-Style ist es hierbei besonders wichtig, die Übung auf einem Tisch oder einer Parkbank durchzuführen.
Platz Nummer 4 geht an die Übung "Drück’ die Wand weg". Ihr solltet unbedingt darauf achten, dass das Objekt der Begierde schön in den Boden betoniert ist – damit der richtige Matthew-Effekt entstehen kann.
Mit auf dem Siegertreppchen und somit auf Platz 3 landet die "Knutsch dein Knie"-Übung. Kleiner Tipp: Wenn das Gelenk vorher rasiert ist, kitzeln auch keine Härchen im Gesicht.
Das ist übrigens Mister McConaugheys Lieblingsübung. Sie nennt sich "Reiß die Stange aus dem Boden" und verdient Platz 2. Auch hier ist es wichtig, dass der Gegenstand fest im Boden verankert ist, sonst könnte es schmerzhafte Unfälle geben.
Die müsst ihr bei dieser lustigen "Orang Utan"-Übung nicht befürchten. Denn hier lautet das Motto "Krall dich fest wie ein Äffchen". Und weil das Ganze so lustig aussieht, ist das unser Platz 1 der bizarrsten Matthew-Fitnessübungen zum Mitmachen.
Vielleicht sollte Matthew mal über eine DVD-Reihe nachdenken – wir fühlen uns zumindest schon allein vom Zuschauen schon total fit!

  • VIENNA.AT
  • austria.com Coops Society
  • Video - Matthew McConaugheys verrücktes Fitnessprogramm: Sport ist sein Leben! HIER seine besten Übungen zum Nachmachen...
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen