Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Versuchte Vergewaltigung in Wien-Simmering: Verdächtiger festgenommen

Bei der Einvernahme war der 19-Jährige nicht geständig.
Bei der Einvernahme war der 19-Jährige nicht geständig. ©APA
Am 6. Oktober soll ein 19-Jähriger versucht haben, eine 22-Jährige in Wien-Simmering zu vergewaltigen. Bei der Einvernahme am Montag war er nicht geständig. Er wurde festgenommen.
Versuchte Vergewaltigung in Wien-Simmering

Ein 19-Jähriger, der am 6. Oktober versucht haben soll, eine 22-Jährige in Wien-Simmering zu vergewaltigen, ist am Montag von der Exekutive einvernommen worden. Er war dabei nicht geständig. Anschließend wurde er festgenommen, berichtete Polizeisprecherin Irina Steirer.

Wien-Simmering: 19-Jähriger soll Frau verfolgt haben

Der Mann hat sich am Sonntag gestellt, nachdem er sich auf den von der Polizei veröffentlichen Fahndungsbildern wiedererkannt hatte. Der Österreicher habe am 6. Oktober versucht, die Frau in den Kellerabteilen eines Hauses in der Kopalgasse zu vergewaltigen. Er verfolgte demnach die 22-Jährige von der U-Bahnstation Enkplatz, drängte sie ins Stiegenhaus, schlug ihr mit der Faust ins Gesicht und zerrte sie zu den Kellerabteilen. Da die junge Frau laut zu schreien begann, ergriff der Mann die Flucht.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 19. Bezirk
  • Versuchte Vergewaltigung in Wien-Simmering: Verdächtiger festgenommen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen