Vermisster in Vorarlberg tot geborgen

Ein seit Mittwoch vermisster Vorarlberger ist am Donnerstag tot geborgen worden. Der 66-Jährige aus Egg (Bezirk Bregenz) war am Vortag mit seinem Traktor zum Fischen weggefahren und nicht heimgekehrt. Nach einem Suchflug des Polizeihubschraubers wurde am Donnerstag seine Leiche in einem Bachbett entdeckt.


Den polizeilichen Erhebungen zufolge dürfte sich bei der Begehung des Bachufers eine große Steinplatte gelöst haben. Der Mann wurde unter dieser eingeklemmt und verstarb an der Unfallstelle.

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Vermisster in Vorarlberg tot geborgen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen