Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrsunfall in Lauterach

Am Montag gegen 13.20 Uhr fuhr ein 11-jähriger Bub aus Lauterach mit seinem Fahrrad auf der Unterfeldstraße in Lauterach in Richtung Ortsmitte. Dabei wurde von einem Pkw überholt und zu Fall gebracht.

Der Lenker des angeblich schwarzen Audis hielt daraufhin an. Der Beifahrer stieg aus dem Fahrzeug aus und half dem Radfahrer auf. Danach stieg er wieder in den Pkw und sie fuhren weiter. Der Bub erlitt leichte Verletzungen und wurde ambulante KH Bregenz behandelt. Das Fahrrad wurde leicht beschädigt.

Der Fahrzeuglenker, sowie allfällige Zeugen werden ersucht, sich mit dem Gendarmerieposten Lauterach (Tel. 059133-8132-100) in Verbindung zu setzen.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Verkehrsunfall in Lauterach
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.