Verkehrsunfall in Hohenems

Hohenems - In der Nacht auf Sonntag übersah ein 18-jähriger Kennelbacher ein parkendes Auto und prallte gegen das Fahrzeug. Er stürzte zu Boden und erlitte Verletzungen unbestimmten Grades.

In der Nacht auf Sonntag ist  ein 18-jähriger Lehrling aus Kennelbach mit seinem Motorfahrrad auf der Kaiser-Franz-Josef-Straße in Hohenems von Götzis kommend Richtung Dornbirn unterwegs. Dabei übersah er einen unbeleuchtet geparkten PKW, welcher zum Teil auf der Fahrbahn und zum Teil auf dem Radfahrstreifen stand, und fuhr in diesen hinein. Durch den Zusammenprall stürzte er zu Boden und verletzte sich unbestimmten Grades. Die Feuerwehr Hohenems rückte mit 10 Mann und 2 Fahrzeugen zum Unfallort aus.
(Quelle: Sicherheitsdirektion)

  • VIENNA.AT
  • Hohenems
  • Verkehrsunfall in Hohenems
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen