Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verkehrskontrolle in Wien-Penzing: Schüsse auf Fluchtauto

Bei der Kontrolle wurde ein Schuss abgegeben.
Bei der Kontrolle wurde ein Schuss abgegeben. ©APA: GEORG HOCHMUTH
Bei einer Verkehrskontrolle in Wien-Penzing wollte ein 19-Jähriger nicht anhalten und raste auf Polizeibeamten zu, um zu entkommen. Ein Polizist schoss dabei auf das Auto und verletzte wohl den Fahrer.

Wiener Polizeibeamte führten am Mittwochabend Verkehrskontrollen im Bereich der Hütteldorfer Straße Kreuzung Matznergasse durch. Dabei wurden die Polizisten auf einen PKW aufmerksam, der offensichtlich mit überhöhter Geschwindigkeit unterwegs war. Als ein Beamter das Fahrzeug zum Anhalten aufforderte, verringerte der PKW-Lenker vorerst die Geschwindigkeit und deutete über das Fahrerfenster an, anhalten zu wollen. Plötzlich beschleunigte der Lenker jedoch das Fahrzeug und bog nach rechts in die Hütteldorfer Straße, um sich der Anhaltung zu entziehen.

Polizist gab Schuss ab

Dabei raste er direkt auf zwei Polizisten zu, die auf der Fahrbahn der Hütteldorfer Straße standen. Die Beamten sprangen zur Seite, um nicht direkt vom Fahrzeug erfasst zu werden. Einer der Polizisten gab dabei einen Schuss auf das Heck des Fahrzeuges ab. Der Lenker flüchtete weiter über die Kendlerstraße. Der Lenker, ein 19-Jähriger, stellte sich kurz nach dem Vorfall in einer Polizeiinspektion in Wien und wurde festgenommen.

Autolenker wurde verletzt

Es stellte sich heraus, dass am Fahrzeug gestohlene Kennzeichen angebracht waren, da der PKW über keine Zulassung verfügte. Der Mann hatte auch noch weitere gestohlene Kennzeichen im Fahrzeug. Bei dem Vorfall erlitt der Tatverdächtige oberflächliche Verletzungen, er wurde vor Ort von der Berufsrettung Wien notfallmedizinisch versorgt und in ein Krankenhaus gebracht.

(red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 14. Bezirk
  • Verkehrskontrolle in Wien-Penzing: Schüsse auf Fluchtauto
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen