Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Verdacht der Körperverletzung

©© BPD Wien
Erhebungen bezüglich gefährlicher Drohung und Körperverletzung: Im Kreuzungsbereich Wien 10., Sonnleithnergasse – Davidagasse, kam es zwischen einem Fußgänger und einem Fahrzeuglenker zu einem Streit wegen eines Verkehrsdeliktes.

Im Zuge dieses Streites dürfte der Fahrzeuglenker von dem unbekannten Fußgänger durch Faustschläge und Fußtritte verletzt worden sein. In der Folge dürfte der Fußgänger eine Faustfeuerwaffe aus seiner Jacke gezogen und den Fahrzeuglenker mit dieser bedroht haben. Der Verdächtige wurde von einem Passanten fotografiert.

Hinweise werden erbeten unter der Rufnummer 31310/57120 (Gruppe Panzenböck) oder 57800 (Journaldienst).

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 10. Bezirk
  • Verdacht der Körperverletzung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen