Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vegetarisches Restaurant: yamm! eröffnet in Wien

©Mikes/yamm
Am 12. Mai eröffnete das vegetarischen Restaurant yamm! am Karl Lueger Ring 10 im Zentrum Wiens. Besonderes Highlight waren Armin Assinger als Moderator und ein Auftritt von Christina Stürmer.

Moderator Armin Assinger stellte einem prominenten Rateteam, ganz im Stil der „Millionenshow“,  Fragen zum Thema Ernährung. Wie viel Fleisch isst der durchschnittliche Österreicher? Wo wurde die Nudel erfunden? 103 Kilogramm und China – das Team mit  Wiens ÖVP-Chefin Christine Marek, Fotografin Inge Prader, den ORF-Herren Stefan Gehrer und Andreas Du-Rieux sowie ATV-Moderatorin Sylvia Saringer konnte die richtigen Antworten geben und gewann so 30.000,- Euro, die dem Verein Wiener Hauskrankenpflege zu Gute kommen.

yamm! hat schon zwei prominente Fans

Vor rund 300 Gästen beichtete Lebensminister Nikolaus Berlakovich, dass er in den vergangenen drei Tagen vor allem von Wurst- und Käsesemmeln gelebt habe. „Es war einfach keine Zeit, richtig zu Essen“, so der Minister. Genau dort will das yamm! ansetzen. Das Lokal bietet gesunde und genussvolle Gerichte aus der internationalen Küche, als Selbstbedienungs-Konzept auch für den eiligen Gast. „Vegetarisches Essen liegt absolut im Trend“, urteilte auch Moderator Armin Assinger, der durch den Eröffnungsabend führte. „Wir gehen in Wien ganz neue gastronomische Wege, verbinden Gesundheit und Genuss“, so Markus Teufel, Geschäftsführer des Projektentwicklers Conexus 

Christina Stürmer singt bei Eröffnung

Musikalischer Höhepunkt des yamm!-Openings im 1. Bezirk: Der Live-Auftritt von Christina Stürmer. Danach sorgte die schräge Soul- und Show-Band Bad Powells mit Songs der sechziger und siebziger Jahre für Tanzstimmung.

Die Gastgeber Markus Teufel und Monika Csigó vom Projektentwickler Conexus sowie yamm!-Geschäftsführer Francois Laliberté konnten als Gäste u.a. Modeschöpfer La Hong, Schauspieler Serge Falck, Metropol-Chef Peter Hofbauer, Bariton Daniel Serafin, Bezirksvorsteherin Ursula Stenzel und ihre Stellvertreterin Jessi Lintl, Moderatorin Doris Golpashin sowie Wettermann Marcus Watzak begrüßen.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Vegetarisches Restaurant: yamm! eröffnet in Wien
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen