Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

US-Demokratin Gabbard peilt Präsidentschaftskandidatur an

Auch Tulsi Gabbard will ins Weiße Haus
Auch Tulsi Gabbard will ins Weiße Haus ©APA (AFP)
Die demokratische Abgeordnete Tulsi Gabbard will 2020 bei der Präsidentenwahl gegen den republikanischen Amtsinhaber Donald Trump kandidieren. "Ich habe mich entschieden anzutreten und werde innerhalb der nächsten Woche eine formelle Ankündigung machen", sagte die 37-jährige am Freitag dem Fernsehsender CNN. Sie wolle "das Thema Krieg und Frieden" in den Mittelpunkt ihrer Kampagne stellen.

Gabbard vertritt Hawaii im Repräsentantenhaus. Ende Dezember hatte sich bereits die demokratische Senatorin Elizabeth Warren aus Massachusetts für die Wahl 2020 in Stellung gebracht. Es wird damit gerechnet, dass auch Ex-Vizepräsident Joe Biden sowie die Senatoren Kamala Harris, Corey Booker oder Kirsten Gillibrand für die Demokraten ins Rennen gehen könnten. Der frühere Wohnungsbauminister unter Ex-Präsident Barack Obama, Julian Castro, hat vor kurzem ebenfalls ein Wahlkomitee gegründet.

(APA/Reuters)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Politik
  • US-Demokratin Gabbard peilt Präsidentschaftskandidatur an
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen