Unterstützung für Angehörige von Menschen mit Demenz

Das über das Bildungshaus Batschuns organisierte Projekt "Tandem" wird heuer vom Land Vorarlberg mit einem Beitrag von 35.000 Euro unterstützt, informiert Landesrätin Greti Schmid. Das Projekt dient der fachlichen Begleitung und Hilfe von Angehörigen, die Menschen mit Demenzerkrankung pflegen und betreuen.


Zu diesem Zweck gibt es das Projekt “Tandem”, mit dem das Bildungshaus Batschuns im Jahr 2007 begonnen hat. Die Begleitung und Unterstützung pflegender Angehöriger geschieht vorwiegend in Kleingruppen bis zu fünf Personen. Hier werden die Sorgen und Probleme besprochen, gemeinsam wird nach Lösungen gesucht. Die Kosten dafür werden vom Land Vorarlberg übernommen. Im Jahr 2012 fanden 34 Treffen mit insgesamt 146 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt.

Rückfragehinweis:
Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-920196
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0006 2013-07-15/08:27

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Unterstützung für Angehörige von Menschen mit Demenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen