Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfall in Wien-Neubau: Betrunkener Fußgänger lief bei Rot über die Straße

Ein betrunkener Fußgänger wurde von einem Pkw angefahren
Ein betrunkener Fußgänger wurde von einem Pkw angefahren ©Pixabay (Sujet)
Beim Museumsplatz in Wien-Neubau kam es am Montagnachmittag zu einem Zusammenstoß zwischen einem betrunkenen Fußgänger und einem Pkw-Lenker.

Ein Unfall mit einem leicht verletzten Fußgänger ereignete sich am Montag gegen 13:45 Uhr auf einem Schutzweg beim Museumsplatz im Bezirk Neubau.

Pkw-Lenker konnte betrunkenem Mann nicht mehr ausweichen

Laut Polizeisprecher Markus Dittrich dürfte ein mit rund 1,6 Promille alkoholisierter 35-Jähriger bei Rot über die Straße gegangen sein. Ein Pkw-Lenker konnte dem Mann ausweichen, bei einem zweiten Auto, gelenkt von einem 53-Jährigen, gelang dies nicht mehr.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 7. Bezirk
  • Unfall in Wien-Neubau: Betrunkener Fußgänger lief bei Rot über die Straße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen