Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfall in Thüringerberg

Unfassbares Glück hatten heute Nachmittag fünf Autoinsassen in Thüringerberg. Auf der Schneefahrbahn kam ihr Fahrzeug von der Straße ab.  

Die Lenkerin wollte gemeinsam mit ihren drei Kindern und einer Bekannten einen Faschingsumzug in Schnifis besuchen. Sie war auf der Jagdberstraße unterwegs als sie auf der Schneefahrbahn die Kontrolle über das Fahrzeug verlor. Sie kam über den linken Fahrbahnrand und rutschte über eine rund 50 Meter abfallende Böschung. Nach zwei Metern wurde das Auto glücklicherweise von einem Busch gestoppt. In letzter Sekunde konnten sich die beiden Frauen und die drei Kinder im Alter von 2 bis fünf Jahren aus dem Auto retten. Das Fahrzeug hätte jeden Moment abstürzen können, so ein Gendarmeriebeamter. Alle Insassen blieben unverletzt. Am Auto entstand Totalschaden.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Unfall in Thüringerberg
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.