Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Unfall im Pfändertunnel

Der Pfändertunnel musste im Feierabendverkehr gesperrt werden.
Der Pfändertunnel musste im Feierabendverkehr gesperrt werden. ©APA
Am späten Dienstag Nachmittag ist es im Pfändertunnel in Fahrtrichtung Arlberg zu einem Unfall gekommen. Der Tunnel musste gesperrt werden.

Ein Pkw hatte sich im Tunnel kurz nach dem Nordportal überschlagen.

Der Pfändertunnel musste in beiden Fahrtrichtungen gesperrt werden. Es kam zu erheblichem Rückstau vor dem Tunnel im Feierabendverkehr. Die Ausweichrouten durch Bregenz waren ebenfalls überlastet.

Gegen 17.15 Uhr konnte der Tunnel wieder in beiden Fahrtrichtungen wieder freigegeben werden.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Unfall im Pfändertunnel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen