Unfall auf Pyhrn-Autobahn (A9): 12 km langer Stau

Heute kam es auf der A9 zu einem Unfall.
Heute kam es auf der A9 zu einem Unfall. ©APA/DPA/STEFAN PUCHNER (Themenbild)
Am Montag kam es in der Steiermark zu einem Unfall. Darauf folgte ein über 12 km langer Stau und eine Zeitverzögerung von bis zu einer Stunde.

Heute Morgen kam es kurz nach 7:00 Uhr laut der ARBÖ zu einem Unfall auf der Pyhrn-Autobahn (A9) in Fahrtrichtung Linz zwischen Seiersberg und Graz-Webling. Innerhalb kurzer Zeit baute sich ein kilometerlanger Stau auf, der um 07:30 ca. 12 km misst.

“Dies bedeutet für die Autofahrer ein bis zu 60 Minuten späteres Eintreffen am Arbeitsort”, warnt Jürgen Fraberger vom ARBÖ. “Ein Vorbeikommen an der Unfallstelle ist zurzeit nur sehr schwer möglich, die Einsatzkräfte sind bereits vor Ort.”

Stau und bis zu 30 Minuten Wartezeit mussten die Autofahrer auch auf der Ausweichstrecke, der Kalsdorfer Straße (B67), in Kauf nehmen.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Unfall auf Pyhrn-Autobahn (A9): 12 km langer Stau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen