Umfrage: Was sagen Sie zur Impfpflicht in Österreich?

Was ist Ihre Meinung zur geplanten Corona-Impfpflicht in Österreich?
Was ist Ihre Meinung zur geplanten Corona-Impfpflicht in Österreich? ©APA/GEORG HOCHMUTH
Im November kündigte die Bundesregierung eine Corona-Impfpflicht in Österreich ab 1. Februar 2022 an. Strafen für Ungeimpfte könnten sich dabei auf bis zu 7.200 Euro belaufen. Was ist Ihre Meinung zu dem Thema?
Corona-Impfpflicht ab 1. Februar 2022
Strafen von bis zu 7.200 Euro angedroht
Von der Leyen will Corona-Impfpflicht in EU
Regierung mit Details zur Impfpflicht

Im November kündigte die österreichische Bundesregierung eine Impfpflicht ab 1. Februar 2022 an. Seitdem hat sie ihre Vorstellungen diesbezüglich weiter konkretisiert. Laut Gesundheitsminsiter Wolfgang Mückstein kommt die Impfpflicht "fix".

Was ist Ihre Meinung zur Impfpflicht in Österreich?

Als Altersgrenze könnte man sich 14 Jahre vorstellen. Für Ungeimpfte sind Strafen von bis zu 7.200 Euro angedacht. Den entsprechenden Gesetzesentwurf dazu soll es noch vor 6. Dezember geben. Wie finden Sie die Impfpflicht? Ist es die einzige Möglichkeit, die Pandemie hinter sich zu lassen? Ist es eine Beschränkung der persönlichen Freiheiten? Ist sie notwendig? oder Kommt die Impfpflicht gegen Corona zu spät? Schreiben Sie uns Ihre Meinung als Kommentar oder stimmen Sie ab.

(cor)

  • VIENNA.AT
  • Österreich
  • Umfrage: Was sagen Sie zur Impfpflicht in Österreich?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen