Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ötzi wird Bohlen

Gerry Friedle soll schon bald als Juror einer neuen ORF-Castingshow nach dem Vorbild des deutschen Quotenhits "Das Supertalent" debütieren! Stellt sich nur noch eine Frage: wer wird der österreichische Bruce Darnell?

Derzeit wird am Konzept getüftelt, Ende November soll die Pilotfolge gedreht werden …

Gesucht: der Dritte im Bunde!

Der ORF verliert keine Zeit, wenn es darum geht, seine Variante der vieldiskutierten RTL-Show “Das Supertalent” auf den Schirm zu bringen (wir berichteten). Wie aus der Chefetage des Küniglbergs durchsickerte, sollen auch schon zwei Mitglieder der Promijury feststehen, die nach den großen Talenten im Land fahndet: Pop-Pin-up Valerie und DJ Ötzi! Ein dritter Juror wird noch gesucht. “Er soll im Gegensatz zu den anderen beiden nicht aus dem Musik-, sondern aus dem Film- und Fernsehbereich kommen.

“Wir suchen einen lustigen Kerl wie Bruce Darnell”, weiß ein ORF-Mitarbeiter. Produziert wird das Format von Rudolf Klingohrs Interspot-Film – eine Wiedergutmachung für die “ORF-Seitenblicke”, die gerüchteweise in einem Jahr in die TV-Pension geschickt werden sollen. Die neue Wunderwaffe des ORF, Dominic Heinzl, soll dann nämlich auf beiden Kanälen polarisieren – in einer kurzen und einer längeren Version seiner Society-Sendung. Fragt sich nur: Wozu nach dem Supertalent suchen, wenn man es eh schon gefunden hat?

(seitenblicke.at/Foto:AP)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Promis
  • Ötzi wird Bohlen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen