Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tunnelplanung angelaufen

Die Tunnelplanungsleistungen für die 2. Röhre des Pfänder- tunnels wurden vergeben, berichtet Straßenbaureferent LSth. Egger nach der jüngsten Regierungssitzung.

Bis zum Sommer 2005 sollen die Planungen und die Behördenverfahren abgeschlossen sein.
Damit wurde ein weiterer Schritt zur Realisierung der wichtigen zweiten Röhre gesetzt, so Egger. Nachdem die notwendigen Vermessungsarbeiten abgeschlossen sind, laufen die baugeologischen und hydrogeologischen Untersuchungen. Ab Herbst 2005 wird die zweite Autobahnbrücke über die Kennelbacher Straße (L 13) gebaut. Die Bauarbeiten für den Tunnel selbst sollen 2006 starten und bis 2010 dauern.

Den Auftrag erhält ein renommiertes Unternehmen, welches bereits die Planungen für die erste Tunnelröhre und deren Sanierung im vergangenen Jahr erstellt hatte. “Damit ist dieses wichtige Projekt im Dienste der Verkehrssicherheit und der Entlastung der Siedlungsgebiete von Höbranz bis Bregenz auf gutem Weg”, schließt Egger.

  • VIENNA.AT
  • Vorarlberg
  • Tunnelplanung angelaufen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.