Trio beraubte 16-Jährigen in Wien-Hernals: Täter gesucht

Die Polizei Wien sucht diesen Mann, der gemeinsam mit zwei Frauen einen 16-Jährigen in Wien-Hernals ausgeraubt haben soll.
Die Polizei Wien sucht diesen Mann, der gemeinsam mit zwei Frauen einen 16-Jährigen in Wien-Hernals ausgeraubt haben soll. ©LPD Wien
Die Polizei sucht nach einem Trio, es soll sich um zwei Frauen und einen Mann gehandelt haben, die am 17. April 2022 gegen 02:45 Uhr einen 16-Jährigen in der Braungasse in Wien-Hernals beraubt haben sollen.

Ein Jugendlicher (16) war am Nachhauseweg mit einem öffentlichen Linienbus. Er stieg gemeinsam mit drei weiteren Personen bei der Station Dornbacher Straße aus. Die drei, es soll sich um zwei Frauen und einen Mann gehandelt haben, sollen den 16-Jährigen anschließend verfolgt, angesprochen und schlussendlich beraubt haben.

Trio beraubte 16-Jährigen in Wien-Hernals: Polizei sucht Täter

Der männliche Tatverdächtige soll dem Opfer einen Faustschlag ins Gesicht versetzt, die weiblichen Tatverdächtigen dessen Rucksack nach Wertgegenständen durchsucht haben. Die unbekannten Tatverdächtigen flüchteten mit dem Mobiltelefon des Opfers.

Wiener Polizei bittet um Hinweise zu dem männlichen Täter

Es konnte ein Lichtbild des männlichen Tatverdächtigen ausgewertet werden. Die Wiener Polizei ersucht über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien um Veröffentlichung dieser Bilder. Sachdienliche Hinweise, auch anonym, werden an das Landeskriminalamt Wien, Außenstelle West unter der Telefonnummer 01-31310-25100 erbeten.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 17. Bezirk
  • Trio beraubte 16-Jährigen in Wien-Hernals: Täter gesucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen