Trailertipp der Woche: "Dawn of the Planet of the Apes" von Matt Reeves

Die Affen sind zurück -  und dieses Mal versuchen sie, die Weltherrschaft an sich zu reißen. Einen Wermutstropfen hat der Trailertipp der Woche aber, in "Dawn of the Planet of the Apes" muss auf James Franco verzichtet werden.

Den Affen haben sich schon einige Regisseure angenommen: Von Franklin J. Schaffner bis hin zu Tim Burton haben es schon einige Interpreationen auf der Leinwand gefunden. Nun ist Matt Reeves an der Reihe.

“Dawn of the Planet of the Apes” von Matt Reeves

Die Geschichte von “Dawn of the Planet of the Apes” ist schnell erzählt: 15 Jahre, nachdem sich der genmanipulierte Affe Caesar von den Menschen losgesagt und mit anderen Affen eine Kampftguppe gebildet hat, ist die Menschheit beinahe ausgelöscht. Im postapokalyptischen San Francisco versucht eine Gruppe von Wissenschaftlern zu überleben und eine Lösung für die Menschheit zu finden.

Als eine Gruppe von Menschen, die den tödlichen Virus überlebt haben, den Affen gegenüber tritt, geht es um das nackte Überleben. Im August 2014 kommt “Dawn of the Planet of the Apes” in die österreichischen Kinos.
(NTA)

  • VIENNA.AT
  • Kultur Wien
  • Trailertipp der Woche: "Dawn of the Planet of the Apes" von Matt Reeves
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen