Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Trailertipp der Woche: "Nymphomaniac" von Lars von Trier

Lars von Trier setzt in seinem neuen Film "Nymphomaniac" ganz auf Provokation. Nun ist der erste Trailer zum heftig umstrittenen Film aufgetaucht.
Provokante Plakate
Nackte Tatsachen
"Her" von Spike Jonze
“American Hustle” von David O. Russell
“Dallas Buyers Club” von Vallée
“La Vie d’Adèle” von Kechiche

Regisseur Lars von Trier (“Antichrist”, “Melancholia”) weiß, wie man Aufmerksamkeit erregt. Der Däne ist bekannt für kontroverse Filme. Mit den Plakaten zu seinem neuen Werk “Nymphomaniac” hat er für reichlich Aufregung gesorgt. Nun ist der Trailer zum Film aufgetaucht.

“Nymphomaniac” von Lars von Trier

Wie zu erwarten war, geht es in “Nymphomaniac” alles andere als züchtig zu. Viel nackte Haut, die Präsentation diverser Sexualorgane und dazu noch Musik von Rammstein, die verrät – hier geht es wild zu. Zart besaitete Menschen sollten sich weder den Trailer, noch den Film ansehen.

“Nymphomaniac” handelt von einer Gruppe Sexsüchtiger. Neben Charlotte Gainsbourg und Stellan Skarsgård, präsentieren sich in dem neuen Film von Lars von Trier auch Shia LaBeouf, Jamie Bell, Christian Slater, Uma Thurman, Willem Dafoe, Connie Nielsen und einige mehr sehr freizügig.

Alle aktuellen Filmstarts in den Kinos gibt es hier.(NTA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Kultur Wien
  • Trailertipp der Woche: "Nymphomaniac" von Lars von Trier
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen