Trailertipp der Woche: "300: Rise Of An Empire" von Noam Murro

In "300: Rise of an Empire" werden Fans von Frank Miller wieder auf ihre Kosten kommen. Grund genug um der VIENNA.AT Trailertipp der Woche zu werden.
“Nymphomaniac” von Lars von Trier
“Her” von Spike Jonze
“Dallas Buyers Club” von Vallée
“American Hustle” von O. Russell

In “300: Rise of an Empire” wird wieder gekämpft, geschrien und vor allem geblutet. Während aber bei der ersten Verfilmung “300” Zack Synder die Regie übernommen hat, legt dieses Mal der noch unbekannte Regisseur  Noam Murro (“Smart People”) Hand an die Graphic Novel. Zynder hat sich beim zweiten Teil nur noch als Produzent beteiligt.

“300: Rise of an Empire” von Noam Murro

“300: Rise Of An Empire” führt den Zuseher dieses Mal in die Seeschlacht des Themistokles gegen die Armada des persischen Königs Xerxes und seine Admiralin Artemisia, die im August 480 v. Chr. zeitgleich zur berühmten Schlacht bei den Thermopylen stattfand. Wie der Trailer zeigt, wird es wieder blutig – dieses Mal mit zwei Frauen im Zentrum des Films.

In den Hauptrollen finden sich neben Lena Headey (“Game of Thrones”, “Chroniken der Unterwelt – City of Bones “), auch Eva Green (“Dark Shadows”, “James Bond 007 – Casino Royale”), Sullivan Stapleton (“Gangster Squad”, “The Hunter”) und Jack O’Connell (“Starred Up”, “Weekender”).

Im März 2012 kommt “300: Rise Of An Empire” dann in die heimischen Kinos. Alle aktuellen Filmstarts gibt es hier.
(NTA)

  • VIENNA.AT
  • Kultur Wien
  • Trailertipp der Woche: "300: Rise Of An Empire" von Noam Murro
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen