Trafikraub in Wien-Ottakring: Angestellte mit Pistole bedroht

Trafikraub in Wien Ottakring
Trafikraub in Wien Ottakring ©APA (Sujet)
Im 16. Wiener Gemeindebezirk hat ein unbekannter Mann eine Trafik gestürmt und die Angestellte mit einer Pistole bedroht.

Am Freitag, den 13. Dezember um 14.09 Uhr betrat ein bislang unbekannter Mann eine Trafik in Wien Ottakring, bedrohte die Angestellte mit einer Pistole und forderte Bargeld. Die Mitarbeiterin übergab dem Täter ein paar Geldscheine und anschließend flüchtete der Unbekannte Richtung Thaliastraße.

Der Mann war etwa 25 bis 30 Jahre alt, circa 170 bis 175 cm groß, trug eine Bluejeans, eine grüne Jacke, eine dunkle Kappe sowie einer grauen Haube darüber. Er war Brillenträger und mit einer Pistole bewaffnet.

(red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Trafikraub in Wien-Ottakring: Angestellte mit Pistole bedroht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen