Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"Tour Du Monde.Fahrradgeschichten": Ausstellung im MAK startet am 14. Juni

Fahrrad-Ikonen des 20. und 21. jahrhunderts werden bei der Ausstellung im MAK gezeigt.
Fahrrad-Ikonen des 20. und 21. jahrhunderts werden bei der Ausstellung im MAK gezeigt. ©EMBACHER-COLLECTION/ Bernhard Angerer
Das Fahrrad ist nicht nur ein Verkehrsmittel, sondern Symbol eines urbanen Lebensstils. Eine Geschichte des Kultobjekts Fahrrad zeigt das Museum für angewandte Kunst in Wien (MAK) ab dem 14. Juni. Ausgestellt werden unter dem Titel "Tour Du Monde.Fahrradgeschichten" Räder aus der renommierten Sammlung des Wiener Architekten Michael Embacher.

Die 2003 angelegte Sammlung des Architekten umfasst über 210 Serienmodelle, Unikate und Kuriositäten, von Kinder-, Sport- und Freizeiträdern bis zu Nutz- und Falträdern. Auf einem Dachboden in Wien gelagert und öffentlich nicht zugänglich, dienen diese Meisterwerke des Designs und der Ingenieurskunst Michael Embacher nicht nur als Inspirationsquelle, sondern auch als Gebrauchsobjekte. Für die Präsentation der Fortbewegungsmittel hat Embacher eine Installation in der MAK-Ausstellungshalle entwickelt.

Fahrradausstellung im Wiener MAK

Wesentlicher Aspekt von “Tour Du Monde” sei das Narrative, die Erzählung der den Objekten eingeschriebenen Geschichten, so das Museum. Die Ausstellung findet anlässlich der Fahrrad-Fachkonferenz Velo-City 2013 statt. Zur Ausstellung wird ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Workshops, Talks und speziellen Angeboten für Kinder und Familien vorbereitet. Während der Ausstellung werden ausgewählte Ergebnisse des departure-Ideenwettbewerbs “Cycling Affairs – Smarte Ideen für Rad & Stadt” zu sehen sein.

Vom 14. Juni bis 6. Oktober 2013 wird die Fahrrad-Ausstellung im MAK gezeigt. Öffnungszeiten: Di 10:00-22:00 Uhr, Mi-So 10:00-18:00 Uhr. Jeden Dienstag 18:00-22:00 Uhr ist der Eintritt frei.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • "Tour Du Monde.Fahrradgeschichten": Ausstellung im MAK startet am 14. Juni
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen