Top-Adresse in Sachen Weiterbildung

Die Angebote des Jugend- und Bildungshauses St. Arbogast werden vom Land Vorarlberg heuer mit einem Beitrag von 88.000 Euro unterstützt. "St. Arbogast zählt seit mehr als 50 Jahren zu unseren führenden Adressen in Sachen Weiterbildung. Die vielfältigen zukunftsorientierten Seminar- und Kursprogramme sind aus dem Vorarlberger Bildungsangebot nicht mehr wegzudenken", sagt Landesrätin Andrea Kaufmann.


Besonders erwähnenswert ist für Landesrätin Kaufmann auch das in St. Arbogast seit mehr als zehn Jahren praktizierte solidarische Modell eines differenzierten Kursbeitrages. “Bildung soll nicht am Geld scheitern. Wir wollen, dass die wertvollen Weiterbildungsangebote möglichst für alle leistbar sind”, so Kaufmann. Die Staffelung in St. Arbogast reicht vom stark ermäßigten Mindestbeitrag über einen Normalbeitrag bis zu einem kostendeckenden Vollbeitrag.

Das konstant hohe Besucherinteresse unterstreicht eindrucksvoll die Rolle von St. Arbogast als wichtige Stütze der Weiterbildung in Vorarlberg. Pro Jahr stehen weit über 1.000 Kurse auf dem Programm, die zusammen auf rund 30.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern kommen. Gerade die Eigenveranstaltungen von St. Arbogast sind immer sehr stark nachgefragt. Das Projekt “Tage der Utopie – Entwürfe für eine gute Zukunft” wurde mit dem Österreichischen Staatspreis für Erwachsenenbildung 2011 in der Kategorie Innovation ausgezeichnet.

Rückfragehinweis:

   Landespressestelle Vorarlberg
Tel.: 05574/511-20137, Fax: 05574/511-920196
mailto:presse@vorarlberg.at
http://www.vorarlberg.at/presse

Hotline: 0664/625 56 68, 625 56 67

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/16/aom

*** OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS – WWW.OTS.AT ***

OTS0036 2012-03-14/09:27

  • VIENNA.AT
  • VIENNA.AT
  • Top-Adresse in Sachen Weiterbildung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen