Tomorrow Festival 2014: Cro und Donots im Line-Up

Erstes Line-Up: Cro tritt beim Tomorrow Festival 2014 auf.
Erstes Line-Up: Cro tritt beim Tomorrow Festival 2014 auf. ©EPA/MALTE CHRISTIANS
Das Tomorrow Festival findet vom 29. Mai bis 1. Juni 2014 im nie ans Netz gegangenen AKW Zwentendorf statt. Nun wurden die ersten Künstler für das Line-Up bestätigt. Unter anderem werden in der dritten Auflage des Festivals Donots, Cro und Jennifer Rostock auftreten.
Großer Erfolg im letzten Jahr
Eindrücke aus dem letzten Jahr

Headliner des ersten Abends beim Tomorrow Festival 2014 ist der deutsche Rapper und Produzent Cro, der mit seinen Singles “Einmal um die Welt”, “Meine Zeit” oder “Easy” die Charts gestürmt hat. Die beiden House-DJs “Klingande” kommen zum ersten Mal auf ein österreichisches Festival.

Tomorrow Festival mit Donots und Jennifer Rostock

Im AKW Zwentendorf werden sie Klavierarrangements mit jeder Menge Saxophon mixen. Provokant und energetisch, aber mit dem Anspruch, sich aufs Neue zu übertreffen, garantiert Jennifer Rostock. Straighten Punkrock liefern die Donots, die zugleich ihr 20-Jahre-Band-Jubiläum feiern und ihr neues Album präsentieren. Metal gemischt mit Eurodance- und Airplay-Pop-Elementen zeigen dann die Burschen von Eskimo Callboy.

Das Tomorrow-Festival steht aber nicht nur für Musik und ein abwechslungsreiches Line-Up, sondern auch für seine Nachhaltigkeit: Es wird erneut zum politischen Treffpunkt mit einer hohen Anzahl an teilnehmenden NGOs und somit zu einem Festival mit der Message “Nein zum Atommüll-Endlager in Tschechien!”.

Alle weiteren Informationen zu Festivals in Österreich.

(APA/Red)

  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Tomorrow Festival 2014: Cro und Donots im Line-Up
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen