Tom Cruise will das "Goldene Ticket"

Tom Cruise will das "golden Ticket"
Tom Cruise will das "golden Ticket" ©AP
Vor einem Jahr sprang Tom Cruise für die Dreharbeiten von "Mission: Impossible V" von der Wiener Staatsoper. Am 23. Juli findet genau dort die Weltpremiere statt.

Wien steht Kopf: Tom Cruise bringt Hollywood nach Wien. Am Donnerstag, den 23. Juli kehrt der Mission-Impossible-Hauptdarsteller an das Haus am Ring zurück. Von dieser einzigartigen Publicity erwartet sich Paramount Pictures Austria enormen Rückenwind für den offiziellen Kinostart am 6. August.

Tom Cruise im neuen “Mission: Impossible”

Angepeilt wird für den neuen “Mission: Impossible”-Film das “Goldene Ticket”. Das bedeutet, dass 300.000 Zuseher binnen 18 Monaten den Film sehen sollten. Einen zusätzlichen Promotion-Turbo zündet eine Infoscreen-Kooperation mit redaktionellen Schwerpunkten, klassischen Spots, “Location Based Advertising” und Gewinnspielen.  “Es muss wohl zu einem guten Teil daran gelegen haben, dass sich Tom Cruise und die gesamte Filmcrew in Wien besonders wohl gefühlt haben”, freut sich Barbara Steiner über die Entscheidung, die Weltpremiere von “Mission: Impossible – Rogue Nation” in Wien zu feiern.

(Red:)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Tom Cruise will das "Goldene Ticket"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen