Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Tokio Hotel krasse Drogen-Beichte: "Wir haben getrunken, gekifft und Pillen eingeworfen!"

Sex, Drugs and Rock 'n' Roll: Mit allem haben die vier Jungs von „Tokio Hotel” schon ihre Erfahrungen gemacht. Besonders die Zwillinge Bill und Tom Kaulitz – und vor allem mit Drogen…

„Es kam schon mal vor, dass wir aus Langeweile hardcoremäßig getrunken, gekifft oder Pillen eingeworfen haben”, so Tom zur Gala

„Auch wir haben mal experimentiert und damit relativ früh angefangen.”

Mit 13 sollen die Magdeburger Brüder von älteren Freunden Drogen und Alkohol bekommen haben.

Aber damit ist heute Schluss: „Heute ist das vorbei”, meint Bill. „Wir gehen nur noch selten feiern, aber wenn, dann lassen wir es richtig krachen.”

Zum Thema Liebe sagt Bill: „Ich will lieben. Und das ist bisher einfach nicht passiert.”

Tom ist der Mädchen-Auftreißer, lässt nichts anbrennen: „Ich will mich nicht festlegen und so viel Spaß haben wie möglich.”

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Musik
  • Tokio Hotel krasse Drogen-Beichte: "Wir haben getrunken, gekifft und Pillen eingeworfen!"
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen