AA

Tickets für Rumfestival und Ginmarkt in Ottakringer Brauerei in Wien erhältlich

Rumfestival und Ginmarkt in Wien gehen 2021 in die nächste Runde.
Rumfestival und Ginmarkt in Wien gehen 2021 in die nächste Runde. ©Alexander Felten
Am 24. und 25. September gehen das Vienna Rumfestival und der Ginmarkt Wien in die nächste Runde. Um die Sicherheit der Besucher zu gewährleisten, werden ab sofort Tickets im Zeitkarten-Modell verkauft. Die Early Birds Tickets sind um 13 Euro erhältlich.

Bereits zum 6. Mal findet die größte Rummesse Mitteleuropas parallel mit dem 5. Ginmarkt Wien in der Ottakringer Brauerei statt. „Wir sind guter Dinge und freuen uns sehr, wenn beide Veranstaltungen im Herbst 2021 nun endlich wieder stattfinden können. Die Absage 2020 hat uns sehr mitgenommen und wir sind unserer Community für die tolle Unterstützung während dieser Zeit unglaublich dankbar! Selbstverständlich legen wir weiterhin großen Wert auf die Sicherheit aller Beteiligten, weshalb wir ein neues Konzept entwickelt haben.“, erklärt Nicolas Hold, Projektleiter der Events. Wählen können die Besucher zwischen einem Nachmittag- und einem Abend-Zeitfenster, zu denen eine limitierte Personenanzahl zugelassen wird, um sicherzustellen, dass ausreichend Platz verfügbar ist, um den Mindestabstand einhalten zu können.

Rum Festival im Kuba-Flair und Ginmarkt mit Live-DJ

Mehr als 40 Produzenten und Aussteller präsentieren über 300 Sorten Rum aus aller Welt. Begleitet wird wird das Rumfestival von kubanischen Klängen. Am Ginmarkt werden die Produzenten, Barkeeper und Brandmanager von einem Live-DJ und einer Indoor Food- & Bar-Area begleitet.

Die limitierten Early Bird Tickets sind auf www.ginmarkt.at und www.rumfestival.at sowie unter www.oeticket.com und in allen Ö-Ticket Vorverkaufsstellen erhältlich.

(Red.)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 16. Bezirk
  • Tickets für Rumfestival und Ginmarkt in Ottakringer Brauerei in Wien erhältlich
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen