Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Temelin-Gegner blockierten Ringstraße

Protest vor dem Parlament / &copy APA
Protest vor dem Parlament / &copy APA
Mit einem Sattelschlepper haben Temelin-Gegner am Dienstagvormittag den Verkehr auf der Wiener Ringstraße blockiert - die Aktion vor dem Parlamant sollte die „Untätigkeit der Regierung“ anprangern.

Die Aktion vor dem Parlamant sollte die „Untätigkeit der Regierung“ anprangern, ließen die Aktivisten von Atomstopp Oberösterreich wissen. Laut Polizei dauerte der Protest zu kurz, um größere Auswirkungen auf den Verkehr zu haben.

In einer Aussendung hieß es: „Temelin ist so unsicher wie je. Wenn die Bundesregierung nicht sofort und unmissverständlich auf die Umsetzung der offenen Sicherheitsfragen pocht, macht sie sich mitschuldig an der atomaren Gefährdung durch Temelin.“

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 1. Bezirk
  • Temelin-Gegner blockierten Ringstraße
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen