AA

Teenies bedrohten und beraubten 13-Jährigen in Wien mit Messer

Zwei Jugendliche raubten einen 13-Jährigen in Wien mit dem Messer aus.
Zwei Jugendliche raubten einen 13-Jährigen in Wien mit dem Messer aus. ©APA (Sujet)
In der Anton-Baumgartner-Straße in Wien-Liesing bedrohten und beraubten zwei Jugendliche einen 13-Jährigen mit dem Messer.

Zwei Jugendliche (beide 15, StA.: Syrien) sollen einen 13-Jährigen mit einem Messer bedroht und dessen Kappe geraubt haben. Anschließend flüchteten die beiden Tatverdächtigen. Das Opfer alarmierte die Polizei. Es wurde eine Fahndung nach den beiden Jugendlichen eingeleitet.

Jugendliche beraubten 13-Jährigen mit dem Messer in Wien

Beamten der Bereitschaftseinheit Wien ist es gelungen, einen der beiden Tatverdächtigen anzuhalten und vorläufig festzunehmen. Im Zuge der Ermittlungen konnte auch die Identität des zweiten Tatverdächtigen ausgeforscht werden. Der Festgenommene zeigte sich bei der Vernehmung nicht geständig. Er
wurde über Anordnung der Staatsanwaltschaft Wien in eine Justizanstalt gebracht. Durch den Vorfall wurde niemand verletzt.

(Red)

  • VIENNA.AT
  • Wien
  • Wien - 23. Bezirk
  • Teenies bedrohten und beraubten 13-Jährigen in Wien mit Messer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen